Schulsozialarbeit am Schulzentrum

Schulsozialarbeit  ist seit 2010 fester Bestandteil des Schulalltags an der EKRS.

Arbeitsweise

Die Arbeit des Schulsozialarbeiterteams basiert auf dem Grundsatz der Freiwilligkeit. Unsere Beratungen sind stets vertraulich und wir unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht.
Wir begegnen allen unseren Gesprächspartnern mit Offenheit und mit Wertschätzung.
Schulsozialarbeit ist ein eigenständiges Handlungsfeld an der Schule und ist somit unparteilich.

Unsere Angebote richten sich an:

Schülerinnen und Schüler

  • Streit/Konfliktsituationen mit Mitschülern
  • Konflikte mit Lehrkräften
  • Konflikte im Elternhaus
  • uvm.

Erziehungsberechtigte

  • Konflikte mit Lehrkräften
  • Konflikte in der Klasse des Kindes
  • Beratung in Erziehungsfragen
  • Erstanlaufstelle / Vermittlung von weiteren Hilfsangeboten (Elterngruppen, Themenabende etc)

Lehrerinnen und Lehrer

  • Konflikte mit Klassen
  • Konflikte mit einzelnen SchülerInnen
  • Konflikte mit Eltern
  • Umgang mit SchülerInnen in besonderen Lebenssituationen
  • Umgang mit Mobbing
  • Vorbereitung / Begleitung Elterngespräche

Ansprechpartner

Stella Schultheis Dipl. Sozialpädagogin Sprechzeiten:
Mo, Do und Fr von 9 -12 Uhr
Terminvereinbarungen auch außerhalb der Sprechzeiten möglich.
Matthias Bierhalter Dipl. Pädagoge, Systemischer Berater  

Kontakt

Büro: 1.OG Mensa am Schulzentrum, Raum Staffort
Tel: 07244 – 735268
E-Mail: schulsozialarbeit@stutensee.de